enfrdeesnl
Main image

Von einem kleinen Anfang zu einem Großen Geschäft

Von unseren bescheidenen Anfängen zur weltweiten Marke die Sie heute sehen ear die Familie immer das Herz unseres Geschäfts.

Die Geschichte von UCC beginnt in 1933 als ein ehrgeiziger junger Mann ein westliches Lebensmittelgeschäft in Kobe, Japan eröffnet. Ueshima Tadas Leidenschaft für alles westliche lieess ihn bald den Kaffee entdecken, und seine Leidenschaft für das reichhaltige, aromatische ‚geheimnisvolle Getränk‘ begründete den Siegeszug des Kaffees in Japan.

Im Jahre 1951 wurde die Ueshima Coffee Incorporated mit einem Geschäftskapital von nur einer Million Yen (ca. 7000€) gegründet.

Heute ist UCC Europe Teil eines weltweiten Unternehmens aus 11 Gesellschaften, dutzenden von Marken und tausenden passionierter Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Unsere Erfahrung und Knowhow beliefern täglich Millionen Kunden mit unschlagbaren Produkten und Dienstleistungen.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung um mehr zu erfahren

1951

Ueshima Coffee Incorporated wird mit dem Slogan “Anspruchsvolle Menschen lieben Kaffee!” gegründet.

1951

1958

UCC eröffnete seinen ersten Coffeeshop in Hakata, Fukuoka.

1958

1969

UCC verkauft weltweit den ersten Kaffee in Dosen – welcher bis heute der größte Verkaufshit der Gesellschaft ist.

1969

1970

Kaffee in Dosen wird zu einer Weltsensation nachdem UCC eingeladen wird, ihn auf der Weltausstellung in Osaka zu verkaufen.

1970

1972

UCC dreht den ersten TV-Werbefilm für Kaffee.

1972

1978

Foods Supply International wird gegründet um die Restaurant- und Fast-Food-Bereiche besser bedienen zu können.

1978

1979

UCC gründet die Japan Hills Coffee Corporation. Innerhalb eines Jahres steigt der Umsatz auf 100 Milliarden Yen.

1979

1981

UCC eröffnet seine erste Kaffeeplantage in Direktverwaltung in den Jamaikanischen Blue Mountains.

1981

1984

Eine Filiale in Brasilien wird gegründet. UCC analysiert und prüft die Qualität der selbst exportierten Kaffeebohnen nun vor Ort.

1984

1987

Das UCC Kaffeemuseum eröffnet in Kobe.

1987

1988

Food-Services werden in UCC Kaffeegeschäfte integriert und die UCC Food System Corporation wird gegründet.

1988

1989

UCC eröffnet eine zweite Plantage in Direktverwaltung auf Hawaii.

1989

1994

Eine weitere Weltneuheit: ‘UCC Black’ (ohne Zucker) wird auf den Dosenkaffeemarkt gebracht.

1994

1996

Das innovative und neuartige ‘Super Aroma System’ wird in der UCC-Fabrik auf der Insel Rokko eingeführt. Das Hauptwerk Hyogo erreicht als ersten den internationalen ISO9002 Standard für Qualitätsmanagement.

1996

2001

UCC begibt sich mit dem ‘Keurig Coffee System’ auf den Markt für Einzelportionen.

2001

2004

Dank einer Partnerschaft mit der ‘Rainforest Alliance’ wird UCC zum ersten Verkäufer von Regenwaldschonendem Kaffee in Japan.

2004

2007

Die UCC Kaffee-Akademie öffnet ihre Türen um alle Mitarbeiter rund um Kaffee zu schulen.

2007

2011

Ein weiteres Büro wird vor Ort in Ho Chi Minh, Vietnam eröffnet um UCC-Experten die Kontrolle der Produktion des Rohkaffes vor Ort zu ermöglichen.

2011

2012

UCC kauft United Coffee und UCC Europe wird geboren.

2012

2013

Der achtzigste Geburtstag von UCC Group.

2013

Zeitleiste